Kategorie-Archiv: Gratis download

Crocodiles – Endless Flowers

Heute kommen die ganz grossen Gefühle aus San Diego/California, verstecken sich hinter bombastischen Gitarrenwänden, pompösen Drums und nennen sich auch noch Crocodiles. Für mich klingt “Endless Flowers manchmal wie ordentlich krachige “69 Love Songs” von Magnetic Fields, mit richtig viel mehr Gitarren und Schlagzeug. Tipp!

Download MP3:

Hier gibt es noch viel mehr davon.

Free Sampler: SXSW Terrorbird 2012

Schöne Tage in Austin warten auf alle, die es dieses Jahr zum Musik- und Filmfestival SXSW (South by Southwest) schaffen. Also alle ausser ich und Du. Uns bleibt da halt nur ein wunderschöner Sampler mit mr. Gnome, Tycho, Teengirl Fantasy, Young Magic, Korallreven, AU, Unknown Mortal Orchestra und vielen Anderen zum Trost. Nächstes Jahr dann.

Direktlink zum Sampler

Lissy Trullie – Madeleine

Madeleine, die neue Single von Lissy Trullie

Mit einem Lied von Lissy Trullie entlasse ich Euch heute in die Nacht. Nein, eigentlich ist es doch eher so, dass sie Euch durch die Nacht begleitet und mit “Madeleine” sanft in den Schlaf singt.

Download: Lissy Trullie / Madeleine

Hervorragend produziert haben das John Hill (Santigold, M.I.A., Shakira) und David Sitek (TV On the Radio). Mehr Lissy gibt es in ihrem Zuhause.

Geschenkt: CMJ 2011 Mixtape

“CMJ Music Marathon”, das Musik- und Filmfestival der amerikanischen College Radios, das jährlich in New York stattfindet, ist ja am 22. Oktober zu Ende gegangen. Fünf Tage lang spielten Bands wie Dum Dum Girls, EMA, Gauntlet Hair, Unknown Mortal Orchestra u.v.m. in den Clubs zwischen Manhattan und Brooklyn, die ihr auch auf diesem Mixtape findet – kostenlos und legal:

Download: Mixtape 2011

Talk about Pop Muzik – M

Da wir gerade knietief im Retro stecken – oder wir gar von der Retromania befallen sind, wie Spex diagnostiziert – versuche ich es mal mit einem Original aus dem Jahre 1979:

Die Deutsche Mark war noch hart, Deutschland war so schön, dass es uns gleich zweimal gab und schon damals wusste der Engländer, wie man “Music” auch in schreiben kann. Und im Grunde genommen ist dieses Pop Muzik auch nur ein einziger Rückblick auf 25 Jahre Musik, in denen es nur ein Thema gab: “All we’re talking about basically (is) pop music.” – die Zeiten ändern sich halt nicht…

MP3: M – Pop Muzik

Übrigens hat ein gewisser David Bowie auch ein paar Handclaps auf dem Song eingeklatscht.

Real Estate – It's real

It's Real ist das erste Lied aus dem neuen Album von Real Estate.

Mehr heile Welt ist eigentlich nicht mehr möglich, wenn Real Estate vormachen, wie Sommermusik gefälligst zu klingen hat: verspielte Gitarren und eine zarte Melodie zaubern ein lauschiges Sommergefühl, dass es schon fast weh tut. Wer an diesem Sonntag mit sich selbst oder der Welt zu kämpfen hat, sollte also auf dieses “It’s real” nicht verzichten.

mp3: Real Estate / It’s real

Kids on a Crime Spree – Sweet Tooth

Handclaps! Twee! Bei diesem Stück dürfte es schwierig werden, nicht in ein breites Grinsen zu verfallen. Die Legende erzählt, dass Mario Hernandez (ehemals bei Ciao Bella und From Bubblegum To Sky) einst bei einem Freund in Stockholm auf der Couch sass, der Phil Spectors “Back To Mono” auflegte. Und jetzt wird mir einiges klar.

Now, clap your hands: Kids on a crime spree / Sweet tooth

We Love You So Bad ist auf Slumberland Records erschienen.

Cults – Go outside

Cults

Ein ganz und gar unschuldiges Stück Popmusik – mit Glockenspiel und allem Pipapo – kommt heute aus New York versüsst mir den Tag. Google liefert mir leider keine weiteren Informationen über Cults, sodass ich das mal einfach nur geniessen kann. Aber vielleicht verrät ja ihre Seite bei Bandcamp mehr?

[klick mich] Cults / Go outside

We were promised jetpacks – Quiet little voices

We were promised jetpacks

Leider, leider ist dieses rasante “Quite little voices” von den 4 Schotten nicht 2010 erschienen, sonst hätte ich es kurzerhand in meine best of 2010 stecken können. Und wo wir schon bei Schottland sind: irgendwie erinnern mich ihre rotzigen Töne dann auch immer an Idlewild.

Fazit: We were promised jetpacks sind wirklich nichts für laue Kaminabende.

We were promised jetpacks / Quiet little voices

Das war das Beste 2010 – der ganze Rest

Leuchtturm

Mutig, mutig von mir gleich mit den krachigen Sleigh Bells zu beginnen, das mit dem melancholischen Perfume Genius zu konterkarieren und mit Jaill – der postiven Überraschung – abzuschliessen.

Teil 1 hier
Teil 2 hier
Teil 3 hier

Jetzt aber meine Frage an euch: Was fehlt? Was waren eure musikalischen Höhepunkte 2010?

Sleigh Bells / Crown on the ground
Perfume genius / Mr. Peterson
Deastro / Biophelia
Best Coast / Crazy for you
Jaill / Always wrong