Von am 2. April 2012 in indie blog, Strandperlen

Alabama Shakes – Hold on

Wir haben das SXSW-Festival im TV verfolgt und sind uns sicher: dies ist jetzt das erste und letzte Mal, dass wir euch diese Rocker hier von Alabama Shakes, die so wunderbar nach 60s Soul, Punk und Erde klingen, ganz ganz stark empfehlen! Berlin ist bereits AUSVERKAUFT. Also: Nicht, dass ihr hinterher sagt, wir hätten euch nicht gewarnt…

26.04.2012, Molotow, Hamburg
27.04.2012, Magnet, Berlin AUSVERKAUFT!

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»