Von am 17. Oktober 2006 in Indie Music

Allerweltsmusik

itstoolong

Tief aus dem französischen Jura schickt uns Judith Juillerat ihre eigenwilligen Soundspielereien, die Japanerin Piana skizziert akustische und elektronische Popstücke und aus Tel Aviv verzaubern uns Maya Goldshtein & Gil Cohen (aka Alexandra Veanna) mit ihren ganz und gar nicht orientalischen Visionen einer neuen Musik. Und irgendwie sind wir plötzlich mittendrin im Herbst.

mp3: Judith Juillerat / Slack Time
mp3: Piana / Early in summer
mp3: Alexandra Veanna / The Backward Song

[tags]Piana, Judith Juillerat, Alexandra Veanna, electronica, free mp3, download, musica[/tags]

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»