Von am 23. September 2012 in Allgemein

Bitte Feed-Adresse updaten

Die Weiterentwicklung von Feedburner stockt seit langer Zeit. Und man munkelt auch schon länger, dass Google Feedburner langsam sterben lassen könnte. Sicher ist per dato, wie ich bei Nicorola heute las, dass erst einmal die API zum 20.10.2012 abgestellt wird. Mehr nicht.

Natürlich könnt ihr auch auf Facebook / Twitter verfolgen, wenn es hier etwas Neues gibt. Doch meine Bitte: wenn ihr hier weiter per Feed weiter mitlesen wollt, dann ändert einfach schon jetzt die URL des Feeds (oder überprüft, welchen ihr abonniert habt).

Hier die URL: http://itstoolong.com/feed/

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»