Von am 26. September 2008 in Indie Music

Bodies of water here

Bodies of water

Die Kommunarden von Bodies of water sind so etwas wie die Les Humphries Singers der 2000er – mehrstimmig fröhlich und irgendwie rührend naiv, wenn sie ihr langatmiges Water here mit grundsoliden Sechziger-Rock und Bläsern abschmecken. Nur die Euphorie, die ihnen andere Kritiker nach dem Hören bescheinigen, will sich hier nicht so recht einstellen. Kommt vielleicht noch.

[mp3] Bodies of water / Water here

Am 23.10.08 sind sie mit Calexico in der Hamburger Fabrik.

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»