Von am 19. Oktober 2006 in Indie Music

Cabaret Voltaire

Dada

Die Welt zerstören und sich selbst immer wieder neu erfinden – das haben Hugo Ball, Tristan Tzara, Hans Arp und Sheffields Helden [tag]Cabaret Voltaire[/tag], die ganz im Geiste des [tag]Dada[/tag] agierten, gemeinsam. 1977 tauchten sie mit „[tag]Baader-Meinhof[/tag]“ oder „[tag]Nag, Nag, Nag[/tag]“ an die Oberfläche. Um sich dort anschliessend mehr als 2 Jahrzehnte zu halten. Auf ‚Do the Mussolini‘ zerfräsen sie – bis hin zur absoluten Unkenntlichkeit – ‚Tanz den [tag]Mussolini[/tag]‘ von den Ikonen einer längst verblichenen Deutschen Welle: [tag]DAF[/tag]. Dem gegenüber stelle ich zwei beschauliche Experimente von [tag]Cacoy[/tag] und [tag]Lullatone[/tag].

mp3: Cabaret Voltaire / Do the Mussolini
mp3: Cacoy / Piracle pa
mp3: Lullatone / Whispering rhythmically

[tags]mp3, free mp3, download, music, industrial[/tags]

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»