Von am 23. Juni 2011 in Allgemein

EMA kommt zu dir

Erika M. Anderson alias EMA auf dem Cover von Past Life Martyred Saints.

Die allgemeine Euphorie, die das neue Album Past Life Martyred Saints von EMA auslöst und die überschwänglichen Rezensionen auch der etablierten Presse (so gar die FAZ schrob: „Past Life Martyred Saints gehört zum Besten, Verstörendsten und Schönsten, was der Sommer in Sachen Popmusik zu bieten hat.“) lassen uns glauben, dass wir es hier mit einem veritablen Meisterwerk zu tun haben müssen. Ob Erika M. Anderson diese hochgesteckten Erwartungen des Publikums wohl erfüllen kann?

Das Video zur aktuellen Single „Milkman“ gibt es hier zu sehen.

21.09.11 München, Atomic Cafe (+ Ganglians)
22.09.11 Berlin, Festsaal Kreuzberg (+ Ganglians)
23.09.11 Hamburg, Reeperbahnfestival
24.09.11 Köln, Gebaeude 9
25.09.11 Offenbach, Hafen 2
27.09.11 A-Kufstein, Kulturfabrik
28.09.11 A-Wien, Badeschiff

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»