Von am 27. Oktober 2008 in mp3 blog

FlipBook Songs

Musik kann man hören, über Musik kann man schreiben (glaube ich zumindest) und zu Musik kann man tanzen. Doch kann man Musik zeichnen? Ja! FlipBook Songs sind ein Projekt des Grafikers und Illustrators Renaud Forestie aus Toulouse, der 6 Lieder zeichnerisch interpretiert und sie in ein kleines interaktives Flash-Wunder packt.

Hier mal zum geniessen: 16 Horsepower – The Partisan

Kommentare dazu:

Das ist ja mal grossartig! Vielen Dank! 🙂

Immer gerne!

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»