Von am 14. Februar 2013 in Electronic

Mister Lies – Hounded feat. Exitmusic

Es braucht nur ganze 20 Sekunden, um zu begreifen, dass Mister Lies, a.k.a. Nick Zanca, voller sonderbarer Ideen steckt. Der 20-jährige sammelt Electronictracks, fügt sie zusammen und kreiert einen Mischmasch, der auf seiner Liebe für Stilrichtungen, die eigentlich nicht zusammen gehören, aufbaut: 90er Jahre Trip-hop, Dream pop, Breakbeat werden locker mit Dark Ambient, wabernden Gesang und konfusen Syntharpeggios vereint. Mister Lies’ Debüt ‚Mowgli‘ erscheint am 26. Februar bei Lefse Records.

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»