Von am 4. Januar 2007 in Indie Music

Movies of Antarctica

Was denkt sich eigentlich einer dabei, wenn er seine Gruppe nach einem Song von „Belle and Sebastian“ nennt? Ist diese Reminiszens wohlüberlegt? Oder einfach nur ein schüchterner Liebesbeweis eines Rollkragentragenden Menschen mit Hang zur schlechten Poesie und handwarmen Affären, die irgendwo immer feststecken bleiben? Überhaupt: Ist es schon an der Zeit, sich so vor „Belle und Sebastian“ zu verneigen? Oder wie bei Amazon: „Käufer die „Belle und Sebastian“ gekauft haben, kaufen auch „Stars of Track und Field“. Nur hier passt es nicht.

Hier passen U2, Radiohead, Joy Division, Elektronik und Post-Punk. Nur, das habe ich alles schon.

mp3: Stars of Track and Field / Movies of Antarctica

[tags]Belle and Sebastian, Stars of track and field, movies of antarctica, free mp3, download, music[/tags]

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»