Von am 19. September 2012 in Electronic

Reeperbahnfestival 2012 mit Foxes

Geboren wurde Foxes als Louise Rose Allen in Southampton; einem Ort, den man entweder schnell oder nie verlässt. Mit 18 ging es nach London, wo die Möglichkeiten zu scheitern größer sind als dort zu reüssieren.

Doch hey! Für Pop à la Foxes scheint es grad gut zu laufen: „Youth“ erreichte die in unserer Zeit einzig wichtige Währung für Musiker – bei YouTube und Soundcloud 1 Millionen Klicks. Vielleicht liegt es aber daran, dass man ihren luftig-leichtfertigen Pop mit Florence & The Machine verwechselt? Ich sollte sie das mal fragen, denn Foxes spielt ja am 22.09.2012 auf dem Reeperbahnfestival (22:05 – 22:35 im Café Keese)

Foxes hat auch ein Zuhause.

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»