Von am 3. November 2006 in Indie Music

So inagawa

revolver?

„27 years old. pure japanese. a member of the suffragettes“. So radikal gekürzt beschreibt sich so inagawa aus Nagoya Aichi (nein, nicht alle Japaner kommen aus Tokyo). 5 Modelle seiner Zukunft hat er dem Projekt ‚unfoundsound‘ beigesteuert. Seine Vision ist 5x eiskalt, messerscharf und seine Rhythmen, die dies belegen sollen, sind bedrohlich schön. Ihm würde ich zwar nicht meine Zukunft anvertrauen, aber tanzen möchte ich schon dazu.

mp3: So inagawa / model a
mp3: So inagawa / model b
mp3: So inagawa / model c
mp3: So inagawa / model d
mp3: So inagawa / model e

Die Musikverwerter stehen vor den Scherben ihrer eigenen arroganten Dummheit. Noch lamentiert sie, beisst, kratzt und schlägt um sich. Ein bisschen wirkt das auf mich wie Rasensprengen an einem australischen Sommer (etwas mühsam dieses Bild, ich weiss). Ein Menetekel? Wege aus dem, in meinen Augen, drohenden (und selbstverschuldeten) Unheil bieten zum Beispiel netlabels wie Unfoundsound Records an.

Woanders gelesen: An dieser Stelle macht man sich genau diese Gedanken über Zukunft und Zukünftiges. Ich werfe dazu ein, dass wir, so lange wir die Zukunft der Kunst mit Rückblicken in die Vergangenheit oder mit dem Wissen unserer Gegenwart begreifen wollen, Kunst keine Zukunft mehr haben wird.

[tags]so inagawa, unfoundsoundrecords, free mp3, download, musica[/tags]

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»