Von am 14. Oktober 2014 in indie blog

Video: Sleepmakeswaves – Great Northern

Lasst euch nicht von dem zuckersüßen Piano- und Gitarreneintro und einlullen – spätestens nach ein paar verträumten Takten und einer Minute erreicht dieses „Great Northern“ den Punkt, an dem geknüppelt wird. sleepmakeswaves sind aus Sydney und ihr reiner Instrumentalrock aus dem Album „Love of Cartography“ wurde grad für den ARIA Award nominiert – was wohl Australiens Antwort auf die Grammys sein soll.

Sleepmakewaves auf Facebook.

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»