Von am 9. Oktober 2012 in Indie Music

Vigri – mehr Island geht nicht

Bei Vigri ist die Melancholie und der Bombast von Sigur Rós spürbar. Ein dunkler, schwerer Bombast, der sogar das Fundament der Kirche zum Wackeln brachte, in denen ihr Debütalbum aufgenommen wurde. Die Auftritte in Deutschland dürften dramatisch werden…

Vigri ist aktuell auf Tour:
10.10. in Erlangen im E-Werk
12.10. in Dresden im Beatpol

Direktlink

Kommentare dazu:

Hmmmm. Herbst. Mehr Herbst geht nicht. Herz plumpst in den Keller.

Dann warten, dass das neue Album von Crystal Castles kommt. Dann geht’s wieder.

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»