Von am 12. November 2011 in indie blog, musik kostenlos downloaden

A place to bury strangers – So far away

Shoegaze, TJAMC-Reminiszenz und Post Industrial – das alles vereinen A place to bury Strangers, die aber ihr krachiges „So far away“ mit angezogener Handbremse spielen und nicht so richtig loslassen wollen. Da war aber so manches Stück von APTBS schon einmal mutiger.

A place to bury strangers / So far away

Kommentare dazu:

[…] steht: Diese A Place To Bury Strangers sollten in keiner gut sortierten Plattenkiste von DJs fehlen (oder auf einem guten Indie […]

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»