Von am 1. Juli 2009 in Allgemein

Au revoir Simone – Shadows

Au-Revoir-Simone

Wer bei Au revoir Simone an leicht trashigen Bibliothekarinnen-Pop denkt, merkt, dass die drei Feen aus Brooklyn auch ganz schön kratzbürstig sein können. Na gut, vielleicht ist es auch eher der It’s a fine line Remix, der Shadows mit repetitiven Keyboardsamples schön schräg drappiert.

[mp3] Au Revoir Simone / Shadows

Mehr davon bei RCDLBL, auf die bald jedes zweite Blog verlinken dürfte.

Kommentare dazu:

Knight of Wands (Au Revoir Simone), audio / video cover, by Pascal Labrouillère

Here it is …
http://www.vimeo.com/5947445

Enjoy 🙂

Ah, merci!

[…] *source* […]

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»