Von am 27. Juni 2013 in indie blog, Indie Pop

C86 – NME Tape

Auf C86 wurden Bands veröffentlicht, die bei Indielabels unter Vertrag standen.

Grad beim Hören von The Wedding Present bin ich wieder auf dieses Kleinod gestoßen: C86, ein 1986 herausgebrachter Sampler der „NME“, ein Kanon der Gitarrenmusik Mitte der 1980er, der so etwas wie eine neue Musikrichtung, Twee-Pop oder Indie-Pop, definierte. Ja, so etwas gab es noch – und NME war auch noch gut.

Auf diesem Tumblr von A certain Romance habe ich das Tape (wieder)entdeckt. Wer also hören möchte, wie man 1986 Fortschritt definierte, sollte das dort mal downloaden.

Kommentare dazu:

[…] zu schenken und auf Entdeckungstour zu gehen. Drauf gebracht hat mich Oliver von itstoolong, der heute drüber geschrieben hat und einen Link zum Tumblr von “A certain Romance” gepostet hat, wo auch eine Zip Datei […]

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»