Von am 11. Oktober 2011 in Allgemein

Lana del Rey – Blue Jeans

„She calls herself the gangsta Nancy Sinatra. You know of Lizzy Grant aka Lana del Rey?“. Selbst Nancy Sinatra fragt bei Twitter nach, wer denn diese Lana del Rey sei. Ist das Provokation, Chuzpe oder mehr ein Spiel mit den Ikonen der 1960er Jahre? Retro mit Augenzwinkern? Oder sollte es am Ende nur Selbstüberschätzung sein? Ob das Kalkül aufgeht, werden wir im Januar erfahren, wenn ihr Debüt „Born to die“ bei Strange Records erscheint. Ich horche schon einmal auf.

Du möchtest mehr von Lana del Rey hören? Dann abonniere jetzt den RSS-Feed.

http://www.youtube.com/watch?v=zneaWRLUS8o

Kommentare dazu:

You should absolutely also check out Lana del Rey @ Mando Diao’s MTV Unplugged in September 2010:

Don´t miss the absolutely nice performance of Lana Del Ray with Mando Diao on MTV Unplugged in Berlin in September 2010. Check out here:

youtube.com/watch?v=UVFxf6P_hc0

If you like Lana del Rey you should also check out her performance with Mando Diao on MTV Unplugged in September 2010.

Watch this great video from her with Mando Diao!

[…] reden über Lana del Rey und Born to die? Wo bleiben Bon Iver, PJ Harvey und Feist? Ohne M83, Metronomy ist das doch keine […]

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»