Von am 1. August 2008 in mp3 des tages

Life Beyond Mars_Bowie Covered

Live beyond mars - Bowie covered

Man munkelt, dass Rapster bereits einige hörenswerte Tribut-Alben veröffentlicht haben sollen: Radiohead (Exit Music) und Prince (Controversy). Für mich waren das eher zwei Ärgernisse. Warum? Zu viele zweitklassige Künstler wurden verheizt, die sich eigentlich alle am Originalmaterial verbrennen mussten.

Doch was machen die da aus dem Lebenswerk des „thin white duke“? Drew Brown zaubern eine luftige akustische Version aus „Sweet Thing“, The Thing dekonstrieren „Life On Mars?“ zu einem völlig besoffenen Jazzalbtraum während Leo Minor eine Antwort auf die Frage geben, wie „Ashes to Ashes“ klingen könnte, wenn The Rapture es gecovert hätten. Ärgerlich!

Den Beginn machen Au Revoir Simone mit einem gedämpften, warmen „Oh! You Pretty Things“ und versuchen zu retten, was eigentlich nicht mehr zu retten ist.

[mp3] Au revoir Simone Oh! You Pretty Things

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»