Von am 19. Mai 2013 in Electronic, indie blog

Melody's Echo Chamber – Some Time Alone, Alone (Official Video)

Leider wird Melody’s Echo Chamber (betrachte ich die Klickzahlen bei Dailymotion) gar nicht so richtig gewürdigt. Dass das ein kapitaler Fehler ist, den man früher oder später bedauern wird, zeigt diese Mischung aus Art Pop, Krautrock, Space-Rock, Dream-Pop und Elektronika der in Paris lebenden Multiinstrumentalistin Melody Prochet, zu dem es ein bunt-wirres Video gibt.

Melody’s Echo Chamber wird Tame Impala (mit denen zusammen sie ihr Debüt-Album aufnahm) auf ihrer kommenden UK- und Europa-Tour begleiten.

01. 07. 2013, Köln, Gloria
03. 07. 2013, Berlin, Astra
12. 07. 2013, Hannover, Bootboohook Festival

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»