Von am 24. Juli 2007 in mp3

Oh No! Oh My!

oh no oh my

Während die eine Hälfte der Erdkugel noch rätselt, ob das neue Interpol-Album einfach nur genial ist, bzw. die andere beschlossen hat, das es nur schlecht sein kann (vielleicht veröffentlicht Interpol als 4. Album eine Wurstsemmel, und die Diskussion würde daran weitergeführt?), hat Austin/Texas schon wieder etwas in petto. Oh No! Oh My! bestätigen, dass der nächste Sommerhit (The Party Punch) nur von ihnen kommen kann/muss. Oder wie Alternative Press schreibt: „perfectly delicious indie pop with enough bite to take the edge off the summer swelter—yum!“

Ich find’s herrlich!

mp3: Oh No! Oh My! / Our mouths were wet
Support the artist

PS: Die EP „Between the Devil and the Sea“ erscheint auf Dim Mak Records. Bald.

[tags]Oh No! Oh My!, Interpol[/tags]

Kommentare dazu:

„our mouths were wet“ kommt mir so bekannt vor, könnte das eine (verkappte) cover-version sein?

das einzige, was mich an der ep „between the devil and the sea“ stört, ist dass sie zu kurz ist 🙂

ciao
ecco

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»