Von am 22. Juni 2011 in indie blog

Pictureplane – Post Physical

„Tanzmusik für Menschen, die nicht tanzen“ las ich einst über Pictureplane. Und diese Menschen schaffen es tatsächlich mit ihrem „Post Physical“ geschmeidige beats mit unerwartet krachigen Wendungen und einem leicht schwarzen Rand zu mischen.

Und was sagt der Künstler dazu? „Our world is under a great transformation physically, mentally, psychically and spiritually.“ Am Ende ist das jetzt etwa Tanzmusik für esoterische Hipster?

mp3: Pictureplane / Post Physical

„Thee Physical“ erscheint am 19/07 auf Lovepump United.

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»