Von am 28. Juli 2006 in Indie Music

The Normal

the normal

Dem Label Mute Records verdanken wir ja so einiges. Gegründet wurde Mute eigentlich nur, damit Daniel Millers 1978 seine Single „Warm leatherette“ unter dem Namen „The Normal“ publizieren konnte. Und was brauchte man 1978 dazu? Einen Synthie, einen Vierspurrekorder und ’ne Handvoll Ideen und Geduld.

Auch wenn das im Hinblick auf heutige Möglichkeiten natürlich reichlich antiquiert wirkt – das Lied „Warm leatherette“ könnte in meinen Augen auch locker als „2006“ durchgehen. Konsequent hat Miller die beschränkten Möglichkeiten des equipments genutzt und mit Versatzstücken des Punk, the Can und Kraftwerk so etwas wie eine neue Ästhetik geschaffen. Hörts Euch an.

mp3: The Normal / Warm leatherette

Technorati Tags:
, , ,

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»