Von am 30. April 2007 in Indie Music

Zu welcher Seite gehörst Du eigentlich?

Nichts klingt 2007 so dermassen 1987 wie der 1. Mai. Arbeiterkampftag, irgendjemand? Noch schlimmer, dieser Tag riecht muffig, nach gestern, vergessen wie eine alte Kiste voller Erinnerungen im klammen Keller. Gerade eben noch gut genug, um sich mit Maibock zu befeuern, anschliessend um den Maibaum zu schwanken und den Rest den Tages auf sauer zu liegen.

Nicht so für Billy Bragg, der alte Haudegen. Dieser „ich-möchte-alleine-so-klingen-wie-the Clash-zusammen“. Mit dem einzigen Unterschied, dass er 2007 „the progressive patriot“ heisst, und die Gewerkschaften schon lange zu Staub und Asche verkommen sind. Und er die Antwort nicht geben kann auf meine Frage: Brauchen wir 2007 eigentlich noch einen Kampftag der Arbeiterbewegung? Haben wir eigentlich noch eine Arbeiterbewegung?

[audio:http://itstoolong.com/musica/21 Which Side Are You On.mp3]
mp3: Billy Bragg / Which side are you on?

[audio:http://itstoolong.com/musica/06 Island Of No Return.mp3]
mp3: Blly Bragg / Island of no return

Support the artist: Billy Bragg

[tags]Billy Bragg, Clash, free and legal download, legale mp3 gratis downloaden[/tags]

Kommentare dazu:

Billy Bragg ist doch einer der Dauerkämpfer, für den jeden Tag der 1. Mai ist.

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»