Von am 26. Juli 2011 in Allgemein

Bobby – Sore Spores

Jetzt also Bobby. 7 Menschen in Massachusetts – das ist alles, was ich in Erfahrung bringen konnte. Gibt es einen typischen Massachusetts-Sound? Dann hätte ich einen Ausgangspunkt gefunden; etwas, womit ich meinen Bericht hätte beginnen können. Aber nichts.

So muss ich mich auf die Musik konzentrieren, die mir vorliegt: Ein erstes Album (das den Namen „Bobby“ trägt). Eine Debütsingle „Sore Spores“, die wie ein zusammengetackerter Mix aus schrägem Pop, einem pfeifenden Syntheziser (der direkt aus einem B-movie entsprungen scheint) beginnt, um kurz darauf in einem hart angeschlagenen Chorus zu münden, der sich gegen Ende wie in Luft auflöst. Wie die Spannung, die zwischen einer – fast kindlichen – weiblichen Stimme und der eher lakonischen männlichen Stimme gehalten wird.

Wenn es einen einen typischen Massachusetts-Sound gibt, dann habe ich ihn gefunden. Und er gefällt mir.

mp3: Bobby / Sore Spores

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»