Von am 17. Juni 2011 in kostenlos und legal

Seapony – Blue Star

Seapony mit ihrem ersten Album Go With Me

Ein schönes Debüt haben uns Seapony mit ihrem „Go with me“ beschert – leichtfüssig, erfrischend und niemals länger als die berühmten 2:30 Minuten. Warum kompliziert, wenn drei Akkorde völlig ausreichen? Doch dies bedeutet nicht, dass sie oberflächlich sind. Oder, wie es Danny Rowland ausdrückt: „You can sing about being sad and being in love, or you can sing about the weather“. Seapony haben sich für ersteres entschieden.

Seapony / Blue star

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»