Von am 12. September 2007 in Indie Music

The little ones

Habe ich schon von meiner kleinen Entdeckung The little ones aus El Pueblo de Nuestra Seà±ora la Reina de LA erzählt (was für ein wunderbarer Name für eine Stadt…)? Euphorisch, Melodiesicher und mit einem Schuss Stadiontauglichkeit versehen ist z.B. ihr „Lovers who uncover“. Oh my, diese The Little Ones verdienen, dass man ihnen alle Aufmerksamkeit dieser Erde schenkt. Ihr könnt ja schon einmal mit 4:23 Minuten Aufmerksamkeit anfangen, wenn ihr wollt.

[tags]The little ones, Lovers who uncover[/tags]

Kommentare dazu:

[…] rechnet, streicht und räumt auf. Das ist erstmal nichts Neues. Neu ist, dass auch The Little Ones unprofitabel sind und kurzerhand ihre künstlerische Freiheit wieder so richtig geniessen […]

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»