Von am 8. Juli 2011 in Allgemein, Indie Pop, Twee

Geht doch nach drüben!

Seit gestern Nacht ist dieses erlesene Blog hier nun auch dort drüben bei laut.fm. Unter der Adresse laut.fm/itstoolong hört ihr ab jetzt noch besseres Radio im Web. Bisher sind von mir knapp 1 Stunde und 30 Minuten erlesener Twee, C86 und Indiepop zu hören, die erst einmal den Beginn und die mittlere Phase der frühen 1980er beleuchten (ich sage nur: Sarah Records…). Jeweils einmal die Woche wird aktualisiert. Wann das sein wird, teile ich natürlich rechtzeitig mit.

Und nun heisst es: „Geht doch nach drüben! Zu laut.fm!

Kommentare dazu:

Kommentar schreiben

Kommentar

«

»